Nehmen Sie teil am Buchclub “Für deine Träume ist es nie zu spät”!

Fragen Sie sich immer noch, was Sie mit Ihrem Leben anfangen sollen?

Es kann beängstigend sein, den 40., 50., 60. oder 70. (oder einen noch späteren!) Geburtstag zu erreichen. In der Lebensmitte und danach ändert sich zweifellos vieles. Sollten Sie jedoch befürchten, für Ihre großen Träume sei es nun zu spät, steht für Sie einiges an Lektüre an — denn das ist nicht der Fall. In Wirklichkeit lassen sich die meisten Träume nun leichter verwirklichen.

Ich bin stolz darauf, Ihnen den allerersten deutschsprachigen Barbara-Sher-Buchclub ankündigen zu können. Vor zwei Jahren erschien der Titel Für deine Träume ist es nie zu spät. Nun können Sie dieses Buch lesen, alle Übungen machen und sie mit Mitgliedern des Buchclubs auf der ganzen Welt erörtern. 16 Wochen lang — während Sie dieses spannende und ungewöhnliche Buch lesen und durcharbeiten — werden Sie sich mit anderen Menschen, die ähnliche Erfahrungen machen, darüber austauschen, was Sie über diesen neuen Lebensabschnitt lernen. Sie werden neue Erkenntnisse gewinnen, da andere Mitglieder aus Ihrer Gruppe Sie an ihren Erfahrungen teilhaben lassen, und Sie werden ein tieferes Verständnis dafür entwickeln, in welcher Weise all die Dinge auf Sie zutreffen. Aufgrund der Kombination aus spannender Lektüre und der Möglichkeit, sich regelmäßig darüber auszutauschen, wird der Buchclub eine wunderbare Erfahrung für Sie sein.

Für deine Träume ist es nie zu spätFür deine Träume ist es nie zu spätDas klingt großartig, nicht wahr? Aber wie sollen Sie die Zeit dafür finden?

Das ist der segensreiche Vorteil eines Online-Programms: Sie werden feststellen, wie praktisch es ist, am Kurs teilzunehmen, wann immer Sie wollen, egal welche Kleidung Sie gerade tragen, und ohne Zeit für die Anreise einplanen oder sich mit den Verkehr herumplagen zu müssen.

Sie werden neue Erfahrungen mit diesem lebensverändernden Buch sammeln und Freundschaften mit faszinierenden Frauen und Männern aus allen möglichen Lebensbereichen schließen. Machen Sie die Übungen, wenn Sie Zeit dafür haben. Sie sollten dabei nie in Eile sein und sie nicht hastig erledigen.

Aber werden Sie die gleiche Nähe und Verbundenheit empfinden wie bei einem Buchclub, bei dem man die anderen Mitglieder persönlich kennenlernt? Es ist schwer zu glauben, wenn Sie es noch nicht ausprobiert haben, aber die Antwort lautet Ja — und möglicherweise ist das Gefühl der Verbundenheit sogar noch größer. Das liegt daran, dass Sie Ihre Kommentare abgeben können, egal ob Sie zurückhaltend oder kontaktfreudig sind. Sie können Fragen zu all den Dingen stellen, die Sie nicht verstehen. Sie werden in der Lage sein, Ihren neuen Freunden zu helfen. Sie werden begeistert sein.

“Das Wochenende hat mir wirklich die Augen geöffnet. Ich hatte vorher gar nicht realisiert, wie tief verwurzelt viele Dinge in mir waren, und wie viele davon auch bis heute eine große Rolle spielen. Es ist harte Arbeit, aber ich bin viel motivierter mich dem in einer Gruppe zu stellen und nicht als einsamer Wolf. Ich liebe es zu lesen, was ihr alle zu erzählen habt.” —Angela

“Ich hätte die Übungen niemals ohne die Hilfe des Buchclubs bis zum Ende durchgehalten.” —Beverley Anne

“Ich bin so froh, dass der Buchclub ins Leben gerufen wurde, denn ich hätte die Übungen auch nicht alleine gemacht und ich finde sie super hilfreich. Das Buch alleine ist fantastisch, aber ich denke, die Umsetzung in Übungen macht einen riesen Unterschied, den sie nur im Kopf durchzugehen, noch während des Lesens nur in Gedanken abzuhaken wie ich es mit sooo vielen Büchern gemacht habe – das hätte es wirklich nicht gebracht.” —Aeryn

Machen Sie mit bei unserem nächsten Buchclub, der am 27. Oktober beginnt. 16 Wochen lang werden wir Barbara Shers Ratgeber Für deine Träume ist es nie zu spät gemeinsam durcharbeiten. Darin zeigt sie uns, wie wir ab 40 ein Leben führen, von dem wir träumen. Gemeinsam werden wir jedes Wort lesen. Wir werden alle Übungen machen. Und wir werden uns auf passwort-geschützten Internetseiten darüber austauschen, die nur für Mitglieder zugänglich sind.

Ihr Coach ist: Matthew Pearl, Barbara Shers Koautor, Lektor und Archivar.

Matthew lektoriert Barbaras Bücher seit 1995. Angefangen mit Lebe das Leben, von dem du träumst, über Ich könnte alles tun, wenn ich nur wüsste, was ich will bis hin zu Du musst dich nicht entscheiden, wenn du tausend Träume hast. Er unterstützt Barbara weltweit bei Workshops und Seminaren und ist verantwortlich dafür, das gesamte aufgezeichnete Material über ihre Arbeit für Multimedia-Projekte zu archivieren. Matthew und Barbara arbeiten gerade gemeinsam an einem Buch über Resilienz, das 2016 fertiggestellt werden soll.

Matthew studierte von 1988-90 in Berlin und erlebte die unglaublichen Veränderungen dort hautnah mit. Als er sich nach seinem Studium beruflich orientierte, erkannte er, dass Barbaras Werk sehr wichtig für Deutschland sein würde, das sich gerade neu definierte. Überall befreiten die Menschen sich von starren, konventionellen Vorstellungen über berufliche Karrieren und Lebensstile. Wahrscheinlich mehr als anderswo spürten sie die Freiheit, ihren eigenen Weg zu wählen. Matthew ermunterte Barbara, nach Deutschland zu kommen, um den Menschen ihre wirksamen, pragmatischen Methoden vorzustellen, die zeigen, wie unsere Träume sich verwirklichen lassen. Mit der Veröffentlichung ihres ersten Buches in Deutschland, Wishcraft, nahm diese Reise ihren Anfang.

Sobald der Titel Wishcraft in Deutschland erschienen war, begann Barbara Vorträge an Universitäten und vor großem Publikum in Städten in ganz Deutschland zu halten. Matthew übernahm das Projekt, all ihre Vorträge zu filmen. Er entwickelte eine neue Transkriptionsmethode, mit der die interessantesten und spannendsten Teile der Vorträge optisch hervorgehoben werden, um sie einem noch größeren Publikum zugänglich zu machen.

Auf diese Weise wurde er Barbaras Archivar. Er spürte, wie wichtig ihre Arbeit für Menschen auf der ganzen Welt ist, zeichnete mit großem Engagement ihre Worte auf und verwaltete diese Aufnahmen. Als Patty Newbold begann, die Buchclubs in englischer Sprache zu entwickeln, trat Matthew sofort als Mitglied bei. Er war begeistert von den tiefen und angeregten Diskussionen und engagierte sich dafür, eine solche Energie auch deutschsprachigen Lesern zugänglich zu machen.

Seit dtv vor Kurzem den Titel Für deine Träume ist es nie zu spät veröffentlicht hat, sind alle Bücher von Barbara auf Deutsch erhältlich. Geplant ist, nach und nach zu jedem einzelnen einen Buchclub zu starten.

Hier einige Kommentare von Mitgliedern unserer englisch-sprachigen Buchclubs:

Mit jeder Übung, bei der ich ehrlich zu mir selbst bin und für die ich Zeit, Energie und Gedanken aufbringe, spüre ich, wie ich (endlich!) emotional wachse und mich innerlich verändere — Alicia

“Die Wertschätzung, die ich hier erfahren habe, hat mich dafür geöffnet zu sein und zu tun, wonach mein Herz sich die ganze Zeit gesehnt hat.” — Tom

Ich habe erkannt, wie gut mir die gemeinsame Arbeit, das Lesen und der Austausch mit anderen gefällt. Wenn ich es alleine in Angriff nehme, macht es nicht annähernd so viel Spaß. Das “Wir” hat eine große Kraft. — Martina

Der “Für deine Träume ist es nie zu spät”-Buchclub

Wir beginnen am Donnerstag, dem 27. Oktober 2016. (Wenn Sie sich nicht bis 23.55 Uhr am 26.10. angemeldet haben, wird es wahrscheinlich ein oder zwei Jahre dauern, bis Sie wieder die Gelegenheit dazu haben.) Über einen Zeitraum von 16 Wochen lesen wir jede Woche jeweils einen Teil des Buches und machen die darin enthaltenen Übungen. Wir beenden den Buchclub am [Mittwoch, dem 1. Juli 2015].

Wir treffen uns hier auf dieser Internetseite, um uns schriftlich über jedes Kapitel und jede Übung auszutauschen. Sie können selbst entscheiden, wie oft Sie die Seite jede Woche aufrufen sowie wann und wie intensiv Sie am Buchclub teilnehmen.

Wir erwarten zahlreiche Teilnehmer, aber jedes Mitglied des Buchclubs wird einer Diskussionsgruppe mit circa 35 Teilnehmern zugeteilt. Diese Gruppengröße hat sich als optimal erwiesen. Wenn Sie sich gleichzeitig mit Freunden anmelden, können Sie der gleichen Gruppe angehören. (Warten Sie mit Ihrer Anmeldung allerdings nicht bis zur letzten Minute, da die letzte Gruppe kleiner oder größer ausfallen könnte als die anderen.)

Sie benötigen ein Exemplar des Buches Für deine Träume ist es nie zu spät (dtv premium, 978-3-423- 26035-0, 16,90 €), mit dem Sie arbeiten können. Jeden Donnerstag erhalten Sie (auf Wunsch) eine E-Mail mit einer Erinnerung an die jeweiligen Wochenaufgaben, die Sie auch unter Ihrem Mitgliedsprofil auf dieser Internetseite finden. Wenn Sie die Kommentare anderer Mitglieder Ihrer Buchclub-Gruppe bekommen möchten, können Sie sich diese auf Anforderung per E-Mail zuschicken lassen. Sie erhalten dann jeden Kommentar, sobald er erscheint. Sie können sich natürlich auch dafür entscheiden, alle Kommentare auf den wöchentlich erscheinenden Seiten im Internet auf einmal zu lesen.


Anmeldefrist: 27. Oktober

Eine Anmeldung nach 23.55 Uhr am 26. Oktober (MEZ) ist nicht mehr möglich.

Die Geld-zurück-Garantie gilt bis einschließlich 2. November 2016

Die Geld-zurück-Garantie gilt bis einschließlich 2. November 2016

Teilnahmegebühr: US $77
für den gesamten Zeitraum von 16 Wochen

Kontaktieren webmaster-de@barbarasclub.com wenn Sie irgendwelche Probleme mit der Zahlung auftreten oder wenn Sie zwei E-Mails von uns innerhalb einer Stunde nach der Zahlung nicht erhalten haben.


-

Leave a Reply to Bettina Bartels Antwort abbrechen

Ihre Email-Adresse wird nicht veroeffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

2 Kommentare on “Nehmen Sie teil am Buchclub “Für deine Träume ist es nie zu spät”!

  1. Guten Tag!
    Ich bin sehr an diesem Buchclub interessiert, habe zuvor aber eine Frage: Der Buchclub startet an einem Donnerstag. Ist es erforderlich, immer Donnerstags online zu gehen, um an dem Buchclub teil nehmen zu können? Abends singe ich nämlich in einem Chor und bin daher Donnerstags nicht zuhause.
    Vielen Dank für eine Antwort vor Anmeldeschluss.
    Bettina Bartels

    • Hallo Bettina!
      Überhaupt nicht. Das ist das schöne beim Buchclub: Man kann jederzeit teilnehmen. Die Nachrichten und Übungen kommen zwar par Email am Donnerstag, aber dann hat man die ganze Woche diese zu machen.
      Ich würde mich sehr freuen, dich im Buchclub zu sehen.

      Herzliche Grüße,
      Matthew Pearl

Leave a Reply to Bettina Bartels Antwort abbrechen

Ihre Email-Adresse wird nicht veroeffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.